Schafgarbensable, selbst hergestellt 

#Wund- und Heilsalbe 

Die Zutaten:

200g Schafgarbenblüten

200ml Kokosöl

10g zerkleinertes Beerenwachs

(z.B. von Spinnrad online bestellen)

2 kleine Kosmetikdosen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zubereitung:

Die Blüten der Schafgarbe abschneiden, waschen und gut abtropfen lassen. Das Kokosöl in einem Topf vorsichtig etwas erwärmen, bis es geschmolzen ist, dann über die Schafgarbe gießen. Diesen Blütenansatz 2 Tage durchziehen lassen und immer wieder mal umrühren.

 

Nach zwei Tagen nochmal vorsichtig erwärmen, damit das Kokosöl wieder flüssig wird und das Schafgarben-Kokosöl absieben. Dabei entsteht dieses Öl-Gemisch und die Blüten verbleiben im Sieb.

 

Das Öl-Gemisch erwärmen, das Beerenwachs hinzugeben, rühren bis es komplett geschmolzen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann die Emulsion in kleine Dosen abfüllen. In den Kühlschrank geben und die Creme erhärten lassen.

 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

100% plant based