Herbstgericht

November 11, 2018

Worum geht's ?

In den letzten Wochen ist mir aus irgendwelchen Gründen überall das Thema "Quiche" begegnet. In einer Netflix Serie, die ich ab und zu schaue, wird morgens im Bed & Breakfast Basilikum-Quiche serviert und für einen Event, den ich geplant habe, wurde  mir ebenfalls Quiche angeboten worden. Höchste Zeit, mal selbst eine zu machen. Französisches Gericht? Da hilft das Standardkochbuch von Paul Bocuse als erste Orientierung. Als Basis dient sein Rezept für Quiche Lorraine. Der geräucherte Bauchspeck muss natürlich ausgetauscht werden und Butter, Gruyére, Eier und Sahne gehen auch nicht, wenn es vegan sein soll... Wie wäre es statt dessen mit frischem Brokkoli? Hat's geklappt? Schau mal selbst!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

100% plant based