Achtsamkeit

Somatischer Intelligenztest

"Gojibeeren und grüner Tee sind besonders gesund" 

(Typische Ernährungsempfehlung 21. Jahrhundert)

 

 

Wir lesen Ernährungsempfehlungen, vertrauen auf die Kompetenz des Absenders und versuchen sie 1:1 umzusetzen. Denn wir möchten ja vernünftig sein und uns gesund ernähren. Ob wir die angepriesenen Nährstoffe gerade brauchen oder uns das Nahrungsmittel überhaupt bekommt, steht auf einem ganz anderen Blatt! Was dem einen gut tut, kann bei dem anderen üble Blähungen, Bauchkrämpfe, Hautausschläge oder andere Unannehmlichkeiten verursachen. Kein Ernährungsberater kann wissen, was in unserem Körper gerade abgeht. Wie denn auch? Doch dieser "geistige Hunger" verleitet uns oft dazu, etwas zu essen, was uns vielleicht gar nicht bekommt. Es gibt keine per se gesunden Lebensmittel. Höchstens Empfehlungen aufgrund der gegebenen Nährstoffdichte.

 

Die Ernährungsbedürfnisse eines Menschen hängen von ganz persönlichen genetischen, immunologischen, kulturellen und emotionalen Faktoren ab und sind so einzigartig, wie jeder Mensch selbst. 

 

Daher sollten allgemeine Ernährungsempfehlungen, die für die breite Masse gestrickt sind, auf individuelle Ernährungsbedürfnisse und Bekömmlichkeit überprüft werden. Aufgrund seiner somatischen Intelligenz lässt unser Organismus diesen Test automatisch ablaufen, aber spürst Du auch das Ergenis? Je mehr wir uns mit der Diätik beschäftigen, desto weniger sind wir bei uns - dem eigentlich relevanten Geschehen.

 

Um die Signale unseres Körpers besser wahrzunehmen, können wir beim Essen Achtsamkeit praktizieren. Hier ist kleine Achtsamkeitsübung beim Abendessen. Passt für Dich nicht? In unserem Fragenvorschlag findest Du eine Vielzahl von möglichen Fragen, die Dich inspirieren sollen. Doch hier gilt das gleiche Prinzip: Das kann nur eine Anregung sein. Letztlich muss jeder für sich selbst die passenden Fragen stellen, und das geht mit ein bisschen Übung von ganz allein.

 

 

 

 

 

Anmerkung:

Die im Fragenvorschlag aufgeführten Seitenzahlen geben an, an welcher Stelle in unserem Buch "Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens" Du mehr Details über diesen Aspekt findest oder ob wir einen Blogbeitrag darüber geschrieben haben.

Und los geht's !

We are 100% plant-based!

Besucher: 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon