top of page
Search

Last-Minute-Tipp: Weihnachtsgeschenk


Mann oh Mann, Weihnachten kommt ja wirklich in großen Schritten näher - jedes Jahr wieder eine Überraschung (haha). Heute ist schon der 4. Advent! Sofern Ihr noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen habt - wie einige von uns - habe ich heute noch 5 Tipps für ganz persönliche und individuelle Geschenke. Ich habe jedes Produkt selbst getestet und es hat den Caglar-Sustainability-Test durchlaufen. Sofern es sich um online-Bestellungen handelt, bitte mit dem Verkäufer direkt klären, ob das noch vor Weihnachten klappt.


  1. Coordimates - jede Koordinate hat eine Geschichte

Coordimates ist ein junges Unternehmen, das aus Kleidungsstücken (Bio-Baumwolle) ein Unikat macht, indem es nach Deinen Vorgaben Koordinaten darauf stickt. Das kann der Ort, der ersten Begegnung, eines besonderen Ereignisses, etc. sein. Ich habe bereits Hoodies und Mützen anfertigen lassen und bin begeistert! Mit dem Rabattcode "BEATE10" bekommt Ihr 10% Rabatt. Ich verdiene daran nichts, sondern bin einfach nur Fan und zufriedener Kunde.

2. Räucherbündel von kruut für die Rauhnächte

Ein ganz tolles Geschenk - für Eure Lieben, die ein bisschen spirituell angehaucht sind - sind die Räucherbündel von kruut. Ich verschenke diese mehrfach zu Weihnachten, indem ich meine Beschreibung der Rauhnächte ausdrucke, zusammenrolle, mit einer schönen Schleife versehe und mit den Räucherbündeln schön verpacke. So kann jeder während der Weihnachtszeit ein bisschen "Hexe spielen" und viel über sich selbst erfahren.

kruut hat aber nicht nur Räucherbündeln, sondern viele wunderbare Produkte, die - ja, sagen wir es ruhig - es wenig teurer sind - aber von sehr guter Qualität und mit Liebe hergestellt. Vielleicht würden sich manche diese Produkte aufgrund des Preise nicht selbst kaufen, sich aber freuen, wenn sie sie geschenkt bekommen, z.B. die wertvollen Oxymele. Ein weiteres Geschenk von kruut, das ich wärmstens empfehlen kann, sind die Heimischen Superfoods. Wildkräuter, die im Norden Deutschlands direkt aus der Natur vor der Haustür gesammelt wurden: Brennnessel, Löwenzahn und Giersch. Warum Bitterstoffe wichtig für Deine Gesundheit sind, liest Du hier. Darüber hinaus handelt es sich um ein nährstoffreiches Rohkostpulver, das dank natürlichem Eisen, Calcium und Kalzium für mehr Energie und Stressresistenz sorgt. Ich bin sehr stolz, mit kruut zusammenarbeiten zu dürfen und meinen Lesern mit dem Rabattcode "ACHTSAMEERNÄHRUNG" ganze 15% Rabatt (bis auf wenige Ausnahmen) anbieten zu können.


3. Beerenkraft von Lebenskraft Pur (Werbung - Affiliate-Link)

Und noch ein richtig gesundes Produkt in Bio-Qualität, das Dich auch im Winter mit Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen versorgt. Die Mischung aus Preiselbeeren, Heidelbeeren, Cranbeeries Himbeeren und Erdbeeren ist ein krasses Paket an Antioxidantien! Zudem ist Bio Beerenkraft Pur sehr reich an Ballaststoffen, welche dem menschlichen Mikrobiom als Nahrung dienen und auf diesem Wege den Darm unterstützen können. Ich rühre das morgens in meinen Kokosjoghurt. Das schmeckt nicht nur köstlich, dann weiß ich auch, dass ich schon mit tollen Nährstoffen versorgt bin. Wenn Ihr bis zum 20.12. bestellt kommen die Beeren noch rechtzeitig zu Weihnachten.


4. Verschenke eine Tarot-Legung


Vielleicht wissen manche von Euch, dass ich ein großer Tarot-Fan bin. Ich habe mich vor einigen Jahren während meiner Ausbildung zum spirituellen Coach intensiv mit den Karten beschäftigt - und tue es auch immer noch, das hört nie auf. Regelmäßig ziehe ich eine Tageskarte und lege auch Spreads, wenn es ein wichtiges Thema zu beleuchten gibt. Sofern Ihr oder Eure Lieben ein Thema haben, das Euch/ihnen auf der Seele brennt und man weiß nicht so genau, wie man damit umgehen soll, dann könnt Ihr tatsächlich Antwort in den Karten findet. Mit Zunkunftvoraussagen hat das nichts zu tun. Vielmehr holen die Karten durch Assoziation und sinnvolle Fragestellungen, das ans Tageslicht, was in Eurem Unterbewusstsein vorhanden ist. Vielleicht hat sich Euer Herz schon für einen bestimmten Weg entschieden, der Verstand stellt sich aber noch quer. Meine ehemalige Tarot-Dozentin Britta Remmel (die das hervorragend macht!) bietet online-Slots ab 15 Minuten für 16,99 €. Das ist zwar viel zu kurz, um sinnvolle Ergebnisse zu erzielen, aber vielleicht möchte ja jemand mal schnuppern. Cooles Weihnachtsgeschenk, oder? Ich verdiene daran nicht, sondern habe persönlich ernorm von Ihren individuellen Legungen zu meinen Fragestellungen profitiert.


5. Genussbrett

Vor einiger Zeit habe ich ein eher dürftiges Tapas-Brett gekauft und es für meine Gäste mit veganen Snacks belegt. Das kam trotzdem enorm gut an, weil man von dem Brett nicht viel gesehen hat. Erst als es leerer wurde. Daraufhin hat mich eine Leserin darauf aufmerksam gemacht, dass Thomas Rieger (den ihr auf dem Bild links seht) wunderschöne, massive und nachhaltige Genussbretter aus Holz herstellt. Der gute Thomas ist nämlich Schreiner mit Leib und Seele und dazu noch ein ehemaliger Schulkamerad von mir. Ich habe ihn daraufhin in seiner Werkstatt in Liederbach besucht und eines der Genussbretter erstanden. Die sind wirklich wunderschön! Was am Esstisch passiert, wenn alle von diesem schönen Brett auf leckere Snacks zugreifen, anstatt nach unten auf ihre eigenen Teller zu schauen, ist ganz wunderbar. Achtsame Ernährung in der Luxusvariante. Ich werde das zu Weihnachten als ersten Gang zum Aperitif wieder nutzen. Falls Du in der Gegend bist, schau in der Schreinerei vorbei oder kontaktiere ihn, denn er versendet auch. Aktion: Vom 12.-22.12. gehen 10% des Kaufpreises an das Kinderhospitz Bärenherz.


Last but not least ist natürlich mein eigenes Buch "Achtsamkeit und die Kunst des bewussten Essens" weiterhin ein wunderschönes Geschenk für mehr Selbstfürsorge, weniger Stress und mentale Gesundheit. Bewusstes Essen eröffnet in unserem hektischen Alltag einen genussvollen Weg, um unser Leben wirksam zu entschleunigen und unsere Gesundheit entscheidend zu fördern. Ein spiritueller Ratgeber für mehr Energie, Bewusstsein und Erdung, der endlich das Thema Achtsamkeit umfassend und verständlich erklärt.


Ich wünsche Euch einen erholsamen 4. Advent, vielleicht mit einen schönen, heißen Tee und einem guten Buch? Was gibt's besseres bei diesen kalten Temperaturen.

コメント


bottom of page